Ihre Firmenanzeige kostenlos einstellen

Anzeigen kostenlos aufgeben-auf Regionalportalen besonders attraktiv! (12.02.2012 16:02)


Anzeigen kostenlos aufgeben, bedeutet zumindest schon mal keinen finanziellen Verlust zu erleiden, wenn es nur beim Versuch bleiben sollte die alte Wachmaschine oder den alten Kühlschrank zu verkaufen. Allerdings auf Regionalportalen, wie der Seite regional.de, eines der führenden Regionalportale in Deutschland, verspricht in den allermeisten Fällen auch, dass der Verkauf, auch wenn die Anzeigen kostenlos aufgegeben werden können, dann auch erfolgreich abgeschlossen wird.

Anzeigen kostenlos in Regionalportalen aufgeben - was versteht man eigentlich genau darunter?

Nun, jedes Regionalportal, so auch das soeben bereits erwähnte Regionalportal "regional.de" bietet Unternehmen und Dienstleistern die Möglichkeit ihr Unternehmen dort entsprechend zu platzieren und zwar zum Zweck einer besseren Auffindbarkeit. Vielen wird vielleicht noch das über Jahrzehnte hinweg, nahezu in jedem Haushalt anzufindende Branchenbuch bekannt sein. Das Branchenbuch war schon damals und ist es heute wieder, das Who is Who der Unternehmen und Dienstleister in einer bestimmten Region. Anzeigen kostenlos aufgeben konnte man in den "alten auf Papier bedruckten" Branchenbüchern zwar nicht, Anzeigen kostenlos, das gab es zumeist nicht, diese mussten oft sogar teuer bezahlt werden. Allerdings der gewünschte Effekt war derselbe wie heute im Netz, Firmen Unternehmen, Freiberufler und Dienstleister wollten und wollen besser und schneller gefunden werden!

Anzeigen kostenlos - nicht nur private, auch gewerbliche Anzeigen kostenlos aufgeben!

Was die online Regionalportale allerdings ebenso auch für gewerbliche Anbieter überaus interessant macht, ist der Umstand, dass diese ebenfalls Anzeigen kostenlos aufgeben können. Also nicht nur der alte Kühlschrank oder die alte Wachmaschine wechseln dadurch, dass Anzeigen kostenlos aufgegeben wurden ihren Besitzer, auch Firmen und Unternehmen können beispielsweise Anzeigen kostenlos aufgeben, aber auch der Eintrag ins online Branchenbuch selbst ist umsonst!

Wo überall in Deutschland findet man Unternehmen und Dienstleiter in online Branchenbüchern an?

Kurz gesagt - überall! Die Regionalportale heißen zwar Regionalportale, dies bezieht sich allerdings darauf, dass die darin anzufindenden Unternehmen in Regionen aufgeschlüsselt, schnell und komfortabel angefunden werden können. Anzeigen kostenlos aufgeben, kann daher zwar jeder auch jeweils für die Region in der er etwas verkaufen möchte, dies bezieht sich aber selbstverständlich nur auf Verkaufswünsche die auf Selbstabholer abzielen, also sperrige Güter, wie die zuvor schon mehrmals bemühten Kühlschränke und Waschmaschinen. Alles was verpackt, versendet oder als Dienstleistung auch überregional erbracht werden kann, sollte daher als Anzeigen kostenlos, auch für alle Regionen als Anzeigen kostenlos geschaltet werden.

Das Branchenbuch von heute, Google & Co. lassen grüßen, sollte daher auch gerade unter dem Aspekt von Eintragungen in die weltweit agierenden Suchmaschine ganz besonders beachtet werden. Denn wer sich in einem online Branchenbuch einträgt und dies zudem noch gratis, wird nicht nur regional besser gefunden, sondern optimiert auch seine Chancen bei Google, besser platziert, auch besser gefunden zu werden!